HOME2022-09-14T15:09:53+02:00
Jaaa! Ich möchte unbedingt über kommende Veranstaltungen informiert werden!

OBACHT! Planänderung!

Wir verzichten am kommenden Donnerstag (15.922) auf die Preview von Sometimesapainting. Dafür sind wir dann am Samstag von 14 bis 19 Uhr im Rahmen der Kunstspur für euch da. Wer es Freitag also nicht zur grossen Eröffnung schafft, ist dann herzlich Wilkommen :-)

Laufende Ausstellung

Aktuelles

Jaaa! Ich möchte unbedingt über kommende Veranstaltungen informiert werden!

ARTSPACE

Zum ARTSPACE (Password)

Wir lieben die Varianten und die Mystik der Erotik – stellt sie doch in ihren mannigfachen Ausprägungen einen so essentiellen und wichtigen Faktor des menschlichen Zusammenleben dar.
Daher haben wir uns entschlossen, in Kooperation mit der AVANTGARDISTA den „ArtSpace“ ins Leben zu rufen. Wir sehen den ArtSpace als eine Art Gütesiegel für hochwertige erotische Kunst, von abstrakt bis grenzwertig. Aber nie trashig oder eindimensional. Dazu haben wir befreundete Künstler eingeladen, entsprechende Sujets zur Verfügung zu stellen, die wir euch Geneigten gern anbieten möchten.
Da einige der Werke doch recht „explizit“ sind, befindet sich die Seite hinter einer Passwort-Schranke. Fragt uns bitte per Mail

Jaaa! Ich möchte unbedingt über kommende Veranstaltungen informiert werden!

Wir

Beginnen wir mit dem Namen … JesusChris. Und nein … wir sind keine Gotteslästerer –wir heissen einfach so. Jesus (Lopez) und Chris (Brackmann). Zugegeben … der Bezug zum allseits bekannten Herrn aus Nazareth ist aus schnöden marketingtechnischen Gründen nicht ganz unbeabsichtigt, die Steilvorlage war aber auch schlicht zu verlockend.

Wir (also Jesus & Chris), unseres Zeichens niedergelassene und altge- und verdiente Kommunikationsdesigner, verwirklichen mit JesusChris (im weiteren JC genannt) unsere Vorstellung von einem kreativen Melting Pot. JC ist Label, Atelier, Experimentierstube und Präsentations-/Kommunikationsraum für Kunst im weiten Sinne – sowohl für unsere eigenen Werke als auch für die zahlreichen vielversprechenden Künstler aus dem näheren und weiteren Umfeld.

Seit mittlerweile fünf Jahren (wo bleibt die Zeit nur) definieren wir den Galeriegedanken bewusst anders … weiter, lockerer, lebendiger, berührbarer, gelassener, auth … (ach, lassen wir das Wort:-)). Wir wissen noch immer nicht, ob „gefragte“ und damit auch erfolgreiche Kunst und ein gewisser pseudoelitärer Dünkel zwingend zusammen gehören müssen. Wir glauben das nicht und möchten einem breiten, dynamischen Spektrum an kreativen Ausdrucksformen und den dazugehörigen Künstler*innen eine Chance auf ein spannendes Publikum (und natürlich auch auf Ertrag – wir sind ja schliesslich nicht die Wohlfahrt) geben. Offenbar scheinen wir damit auch einen Nerv getroffen zu haben, denn es verirren sich auch gern mal 200 – 300 Menschen anlässlich einer Eröffnung in unsere heiligen Hallen. Also geben wir weiter Gas und planen in durchaus sportlichen Intervallen adäquate Ausstellungen, kleine Events, Lesungen, Hauskonzerte – und dabei darf es gern spontan und auch mal provisorisch zugehen. 

Unsere Mission:
Dass ihr demnächst lieber dem Original eines Nachwuchstalents ein neues Zuhause bietet, anstatt die obligatorische Massenware beim Schwedendiscounter abzugreifen, die im Bekanntenkreis über jedem Xten Sofa hängt. In diesem Sinne – schaut rein, wir wollen Leben in der Bude!

JESUS LOPEZ

Halbfreilaufender Kommunikationsdesigner und (meistens) charmanter Berufsspanier. Herr Lopez ist überzeugter Smartfahrer, trinkt vorsätzlich Cola mit Zucker, zimmertemperiertes Bier und neigt zu plötzlichen Tourette-Ausbrüchen, primär im Zusammenhang mit schwachsinnigen KFZ-Führern, gern aber auch, um allzu zögerliche Personen in die Galerie zu scheuchen. Schillernder Lokal-Boheme, Teilzeit-Fussballer und wahnhafter Kunstsucher – der JC-Talentscout schlechthin. Con fuego y pura raza. Rondel. Olé! 

CHRIS BRACKMANN

Ex-Folkwangler, Kommunikationsdesigner, Experimenteller Fotograf. Verkauft sich seit ca. 1792 (oft unter mentalem Protest aber durchaus erfolgreich) als Troubleshooter für visuelle Aufgaben aller Art. Früher der McGyver, nun eher der Deadpool der Gebrauchsgrafik und Fotografie. Zerrissen von Kommerz und Künstlernatur. Mag scharfes Essen, mechanische Armbanduhren, SciFi und … lassen wir das. 

Designbüro

Bevor es so total untergeht …

Eigentlich sind wir ja auch noch eine Art Designbüro. Also Gestaltung, Grafik, Reklame … ihr wisst schon. Damit verdienen wir zuweilen unser täglich Brot und Bier.

Und das mittlerweile schon ziemlich lange …mannmann …

Wenn ihr also Interesse an fachkundiger und ganzheitlicher Beratung und Ausführung in den Bereichen Corporate Design, Digital/Web/Print, Fotografie, Motion- & Sounddesign oder auch Text interessiert seid, dann dürft ihr uns (gern*) ansprechen. Herrn Lopez ganz generell, *Herrn Brackmann nur, wenn er vorher seine Medikamente genommen hat. Deswegen bitte lieber vorab anklingeln und einen persönlichen Termin vereinbaren :-)

Website von Herrn Lopez
Website von Herrn Brackmann

Kontakt

Da uns unsere verbleibende und mittlerweile ja auch ansatzweise überschaubar gewordene Lebenszeit schlicht zu schade ist, um sie mit dem Gedöns rund um die DSGblablabla (oder wie der ganze Mumpitz heisst) zu verschwenden, ruft uns doch einfach an – oder noch besser – kommt vorbei!
Das ist eh am coolsten. Bis dahin – wir freuen uns auf ein ECHTES Gespräch 🙂

JesusChris
Witteringstrasse 83 // 45130 Essen
Fon: +49 201. 76 50 86 15

info(at)jesuschris.de
facebook.com/JesusChrisEssen
instagram.com/jesuschris_essen

Nach oben