GEWANDMEISTER
Wolfgang Scharfenberger / Richard Pitsch – Figurinen

19. November 2021, ab 19:00

JesusChris
Witteringsstr. 83A
45130 Essen

Geehrte Gesonnene,

für kommenden Freitag, den 19.11.2021 ab 19 Uhr, planen wir die vermutlich letzte Eröffnung dieses wunderbaren Jahres. (Natürlich immer unter Berücksichtigung der dann herrschenden Lage)

Aber gehen wir erstmal optimistisch davon aus, auf irgendeine Art etwas machen zu dürfen.

Entführen möchten wir euch dieses Mal in die wunderbare Kostümwelt von Theater und Oper. Die Menschen, die dort federführend und leidenschaftlich für die Kleider verantwortlich sind, nennt man gemeinhin Gewandmeister. Klar, es gibt die Obergewandmeister, die Kostümdirektoren … aber wir empfanden den Begriff, der UNS bis dahin eigentlich noch keiner war, so herrlich klassisch, so leicht aus der Zeit gefallen, so irgendwie auch ein wenig zauberhaft-magisch, als durchaus passend-stilvollen Veranstaltungstitel.

Und da die zwei Herren, die ihre wunderbaren Figurinen zu unserer Ausstellung beisteuern, sehr lange in ihrem Metier tätig waren und daher auch noch Zeiten ohne Budgetkürzungen und kultureller Abwirtschafterei erleben durften, schwelgen wir – passend zur lauschigen Vorweihnachtszeit – gern in etwas nostalgischerem Glanze.

Leider weilen sowohl Wolfgang Scharfenberger, seines Zeichens langjähriger Kostümdirektor am Theater Gelsenkirchen, als auch Richard Pitsch, der diese Position am Grillotheater in Essen innehatte, nicht mehr unter uns. Aber ihre Zeichnungen und Collagen lassen erahnen, mit wieviel Hingabe und Sinn für Inszenierung die beiden ihrer Berufung nachgegangen sind. Vertraute Vögelein (die bestimmt auch anwesend sein werden), zwischerten uns dann auch bewegende Anekdoten und Situationen aus dem Nähkästchen, gelagert zwischen Drama, Diventum und liebenswürdig-manischem Arbeitswahn und Perfektionsmus … oft natürlich für direkt Betroffene eine Herausforderung.

Wir freuen uns also sehr darauf, euch ein wenig Bühnenduft schnuppern lassen zu dürfen und hoffen, dass die Umstände am Freitag einen launigen Abend zulassen werden.

Angemessen musikalisch unterstützt werden wir übrigens von den grossartigen MarLa (Maria Garcia Lora und Laura Totzke)

In diesem Sinne – fühlt euch sowas von herzlich eingeladen!!!!

Jesus und Chris

P.S. Falls sich jemand wundert, dass wir aktuell so schmusig und cheesy kommunizieren … wir finden, dass die Zeit es geradezu einfordert, einfach mal wieder freundlich, höflich und wertschätzend miteinander umzugehen. Wir sind nicht krank und wir haben auch nicht vergessen, unsere Medikamente zu nehmen. Wir finden das gerade schlicht schön so. Also – schenkt euch ein Lächeln – das wirkt Wunder :-)