Katrin Brackmann

Katrin Brackmann

Vielfalt, Echtsein und unprätentiöser Humor. Reisen, Fotografie, Philosophie, das Sammeln von Inspiration. Das Kennenlernen unterschiedlichster Menschen und Modelle. Das bewegt Katrin Brackmann. Sie lebt und arbeitet als Designerin und Künstlerin in Essen.
In ihren Bildern geht es um die Schaffung stilistischer Gegensätze und die Dynamik, die entsteht, wenn Malerei, Fotografie, Grafik oder digitale Komposition unmittelbar aufeinandertreffen.

VITA

1993
Grafik-Design Jahresstudium am Lehrinstitut für Design, Rheda-Wiedenbrück

1994-1999
Studium des ganzheitlichen, wissenschaftlich orientierten Kommunikationsdesign an der Folkwang Hochschule der Künste in Essen.
Studieninhalte: Grafikdesign, Illustration, Fotografie, Typografie, Kunst- u. Architekturgeschichte, Philosophie.
u.a. studierte ich bei Otto Näscher (Zeichnen), Peter Wippermann (Trendbüro, Hamburg) und Norbert Bolz (Medienphilosoph, Berlin), Inge Osswald (Fotografin), Volker Küster (Typo) und Paul Schüllner (Dekan).

1999
Diplom summa cum laude
Thema: eine wissenschaftlich-visuelle Interpretation von Komplexität und Chaos im gesellschaftskritischen Kontext.
Ausstellung der Abschlussarbeit „kaoz“ im Kunstpark Ost, München

1996 – 1998
freie Mitarbeit GREY Düsseldorf, 10eG visual Oberhausen, FAZIT GmbH Berlin

seit 1997
Mitgründerin des Designlabels „oz design“ (Essen), selbständige Tätigkeit ebenda, u.a. Komplettbetreuung der Museumswebsite des NRW Forum Düsseldorf und Arbeit für versch. Ministerien und Agenturen wie BBDO, Kothes Klewes, Ketchum Pleon usw.

2002-2010
freie Kunstprojekte im ozlab,
Kunsthund, NY- / Lisboa- / Barcelona-Macros, Aufschwung, Teba Art Award Winner 2006 usw.

seit 2015
freischaffende Künstlerin

2015 ff Coaching-Ausbildung (Master nach DVNLP)
2017 Teilnahme an Ausstellungen
Rü-Art 19.4.-7.5. und Kunstspur 16./17.09.2017